Ein neues Schätzchen

... irgendwie lasse ich mich ja immer von Irgendjemandem anregen zu einem meiner "Werke", diesmal war es Markus mit seiner neuen, kleinen, feinen Wohnung. Die Wohnung: hell und weiss , mit grau - braunem Boden.


Das habe ich bei der Auswahl von Motiv, Material und Farben aufgegriffen und zum ersten Mal eine Lampe gemacht, die innen eine grausilberne Beschichtung hat - zumindest da wo kein Motiv "sitzt".


Das Motiv ist ursprünglich ein Grosses, aus dem ich Ausschnitte gesucht habe, das gebleichte Leinen nimmt die Farbe der Ähren auf. Die kleinen Pompons scheinen aus der Wiese herauszuwachsen. So schliesst sich der Kreis.


Genaugenommen ist es übrigens nicht eine Lampe die da jetzt hängt und - wie er sagt - ihn ganz glücklich macht, sondern Drei, die im Bündel Eine ergeben.



Dass ich den passenden Baldachin gefunden habe - Internet sei Dank: http://www.textilkabel-shop.de/products/de/Leuchtenteile/Deckenauslass-3fach-weiss.html - ist ein weiteres Mosaiksteinchen auf dem Weg zum fertigen Objekt Glück.


Kommentare:

Danke für Deine Meinung.